Startseite    Kontakt    Impressum 
 Startseite
 Zitate
 Beiträge
 Berichte
 Buchbesprechungen
 AG Evolutionsbiologie
 AG EvoBio
 Giordano Bruno Stiftung
 Mitteilung
 Einführung
 Zufall
 Mutationen
 Selektionen
 Anpassungen
 Zeiträume
 Zusammenfassung
Neue Themen
 18. Jan. 2012
Das Giordano Bruno Denkmal - eine Spurensuche
 14. Febr. 2011
Die AG EvoBio hat Positionen und Titel erweitert
 7. Juli 2010
Buchbesprechung "Kreationismus in Deutschland" Prof. Leinfelder: Kreationisten, Aprilscherz und Fiktion
 11. Mai 2010
Buchbesprechung "Kreationismus in Deutschland" Prof. Leinfelder
 21. März 2010
Evolution im Fadenkreuz des Kreationismus ?
 16. Jan. 2010
Über Postenverteilung in der AG EvoBio
 12. Jan. 2010
Über Postenverteilung in der AG Evolutionsbiologie
 4. Sept. 2009
Kritik an einer Glosse von Prof. Dr. Andreas Beyer
 Apr. 2009
Dr. Lönnig beschreibt den Vorgang zur Sperrung seiner Internetseite auf dem Server des MPI aus seiner Sicht.
Meinungen - Positionen - Kritik
Ich freue mich über Ihren Besuch.

Weltweit arbeiten viele Forscher an der Frage, wie Weltall, Erde und unser Leben entstanden sind. Heute wird die Evolutionslehre von Darwin als bewiesene Tatsache anerkannt.

Andererseits gibt es eine erhebliche Anzahl von Wissenschaftlern, die dieser Theorie skeptisch gegenüber stehen oder sie gänzlich ablehnen. Die Gründe dafür liegen in anderer Deutung wissenschaftlicher Befunde, Glaubensüberzeugungen oder Lebenseinstellungen. Die Fronten zwischen den verschiedenen Parteien sind verhärtet, es wird mit polemischen und verletzenden Argumenten die eigene Position verteidigt.
 

Erklärung zum Bild
Bedauerlicherweise werden im Lager der Evolutionsvertreter erhebliche Anstrengungen unternommen, um Kritikern die Möglichkeit zu nehmen, ihre gegenteiligen Ansichten darzustellen. Dazu wird im weiteren Aufbau dieser Seite noch näheres gesagt werden. Vertreter der AG Evolutionsbiologie im Verband deutscher Biologen profilieren sich durch unangemessene Polemiken und Diskreditierungen ihrer Kritiker.
 
Hier soll gezeigt werden, mit welchen Argumenten Vertreter der Evolutionstheorie ihre Position begründen und mit welchen Methoden sie arbeiten. Ein Beispiel können Sie sich hier ansehen.

Darüber hinaus ist zu klären, ob die Evolutionstheorie wirklich eine bewiesene Tatsache ist. Dazu werden die Grundannahmen von Darwin näher beleuchtet. Zitate von Wissenschaftlern runden das Bild ab.

Evolution läßt noch viele Fragen unbeantwortet. Darum sollten sich die verschiedenen Parteien im Interesse aller Menschen offen und respektvoll begegnen und auf polemische und verletzende Attacken verzichten.

Diese Seite dient nicht in erster Linie dazu, Unterschiede zwischen Glaube und Wissenschaft zu beleuchten, sondern stellt die Evolutionstheorie und deren Befürworter auf den Prüfstand. Jedes sachdienliche Argument hat hier seinen Platz, unerheblich, wie die persönliche Überzeugung des Betreffenden ist.
www.evokrit.de ist eine private Webseite.

 © 2007 Karl Willnat. Alle Rechte vorbehalten !  Mitteilung